apport1
images2
images1
images
images (1)
BuiltWithNOF

  Golden vom Landwehrbach

apport1

Hallo und Willkommen

sagen Susanne und Johannes, die Söhne Kai und Niklas, sowie die Golden Retriever Hündinnen Alina, Caro, Joy und Josie vom Landwehrbach.

Unseren ersten Golden Retriever, unsere Lisa, bekamen wir im Mai 2000, im Alter von acht Wochen. Mit Lisa wollten wir zu Ausstellungen und dann hatten wir den Wunsch, Golden zu züchten.

Leider hatte Lisa keine guten Hüften, so dass wir unseren Wunsch nach einer Zucht vorerst zurückstellen mussten. Der Besuch von verschiedenen Ausstellungen und auch die Dummyarbeit machte  sehr viel Spaß, der Wunsch nach einer eigenen Zucht blieb jedoch. Also haben wir uns mit Frau Dorit Schlieper vom Zwinger "Stargleam" im Frühjahr 2004 in Verbindung gesetzt. Dorit erwartete von ihrer wunderschönen sanftmütigen Hündin Intergalactic Stargleam einen Wurf. Vater war Ritzylin Baileys Original von Mieke Gerritzen. Aus diesem Wurf erhielten wir Lilli Marlene our Stargleam, genannt Merle.

Mit unserem Sonnenschein Merle haben wir unsere Zucht begonnen. Wir sind Dorit dankbar, dass sie uns damals diese tolle Hündin anvertraut hat. Mit Merle haben wir viele schöne Jahre verleben dürfen. Sie hat uns durch ihr liebes, sanftes Wesen und ihre begeisterte Dummyarbeit immer wieder überzeugt. Leider mussten wir uns von ihr im Dezember 2014 verabschieden.

Aus unserem A-Wurf mit Merle und Matador van de Beerse Hoeve im Januar 2008 haben wir unsere Alina behalten. Alina ist eine bezaubernde, arbeitsfreudige, wasserliebende Hündin, welche auch jagdlich ausgebildet ist. Die Arbeit mit ihr macht großen Spaß und ihre Streicheleinheiten fordert sie immer ein.

Beim C-Wurf (Merle und Batteries Included van de Beerse Hoeve) im Juni 2010 konnten wir dann nicht widerstehen und haben Caro behalten. Caro ist eine sehr quirlige, arbeitsfreudige Hündin, aber auch total verschmust.

Vom I-Wurf (Caro und House Calls van de Beerse Hoeve) haben wir im Januar 2015 unsere Jule behalten. Unsere kleine Jule ist leider im Alter von knapp sechs Monaten bereits verstorben.

Aus dem J-Wurf (Alina und Alibren True Glory genannt Dawson) im April 2015 haben wir Joy und Josie behalten..

 Joy ist eine unerschrockene, wilde Hündin, die alles erforscht und gerne ins Wasser geht. Josie ist da etwas zaghafter und liebt es, Dummys zu apportieren.